PhilosophieEigenschaften eines Chamäleons – Krafttier –

  • Anpassungsfähigkeit/Ausrichtung/Flexibilität
    • Ohne sich selbst aufzugeben – der Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Energie
    • Nur Energie nutzen, die einem gut bekommt und dabei authentisch bleiben
  • Farben
    • Nicht Farben zur Tarnung, sondern zur DISG-Kommunikation nutzen (D= dominant, I= initiativ, S= stetig und G= gewissenhaft)
  • Geschicklichkeit
    • Auf schmalem Grat Wandeln lernen und dabei trotzdem das Gleichgewicht behalten
  • Geschwindigkeit
    • Vom Gas gehen, aus dem Hamster-Käfig entweichen und etwas ruhiger angehen, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren unter dem Motto „step by step“
  • Lernen/Erneuerung
    • Bereit zu ständigem Wandel und Anpassung an aktuelle Situationen
  • Stärken
    • DISG – unterschiedliche Stärken (Stärken in einem normalen Rahmen) nutzen, da wo sie gefragt sind
  • Stress-Management
    • Entwickeln der individuellen Gelassenheits-Strategie
  • Übersicht/Weitblick
    • Rundumblick – alles im Blick haben mit der Überschrift „Schutz und Veränderung“

Wertevorstellung – Business Werte

  • Immer die richtigen Dinge tun
  • Qualität bieten, die überzeugt
  • Mit Freundlichkeit begeistern und Engagement zeigen
  • Den wirtschaftlichen Erfolg sichern
  • Versprechen halten
  • Probleme schnell und nachhaltig lösen
    • Kann ein Problem nicht gelöst werden, dann muss sich von dem Problem gelöst werden

Wertevorstellung – Persönliche Werte

  • Zu anderen ehrlich – ohne Kompromisse – sein 
  • Kollegen/Partnern vertrauen
  • Ein uneigennütziger Mentor sein (wenn ich Menschen ausgebildet habe und die sind später besser als ich selber, dann habe ich einen guten Job gemacht)
  • Offen für Ideen ohne Vorurteil sein
  • Unpopuläre Entscheidungen treffen, wenn es der Organisation hilft
  • Echte und angemessene Anerkennung geben (der Wunsch nach Anerkennung ist beim Menschen grenzenlos)
  • Hände von schmutzigen Geld lassen
  • Interessen anderer vor die eigenen stellen