Veränderungen gemeinsam meistern

Unser Leben verändert sich ständig. Und auch wir Menschen streben danach, uns weiterzuentwickeln, um mit einem Umfeld, das ständigem Wandel unterliegt, Schritt halten zu können. Trotzdem wird unsere erste Reaktion auf Veränderungen oft von Gefühlen wie Skepsis und Unbehagen geprägt. Unser erster Impuls sagt uns, dass die Dinge so bleiben sollten, wie sie sind.

Das gilt vor allem am Arbeitsplatz, wo wir das Gewohnte und Vertraute bewahren wollen, um unserer Gefühle von Sicherheit nicht zu verlieren. Werden unvorhergesehene Veränderungen angekündigt, stoßen viele Unternehmen deshalb auf Widerstand von Mitarbeitern.

So verwundert es auch nicht, dass die Ergebnisse von unternehmerischen Veränderungsprozessen enttäuscht sind: Rund drei Viertel aller Change-Projekte scheitern – entweder bleiben ihren Resultate hinter den Erwartungen zurück oder sie werden nach einiger Zeit schlicht eingestellt.

Die Gründe für dieses Scheitern werden gerne woanders gesucht: beim Management, im äußeren Umfeld, bei den Prozessen und Systemen. Viel zu selten wird beim Menschen selbst angesetzt, und das, obwohl dessen Rolle in Veränderungsprozessen nicht wichtiger sein könnte: Letztendlich geht es bei der Veränderung um einen Wandel im menschlichen Erleben und Verhalten – zunächst im eigenen Verhalten und damit einhergehend im Verhalten anderer.

Wie es Ihnen gelingt, diesen doppelten Effekt zielorientiert und nachhaltig zu steuern – wie Sie zunächst Einfluss auf Ihr eigenes Verhalten nehmen und so auch andere Menschen für Veränderungen gewinnen – das erfahren Sie in diesem Strategieplaner mit unserer Unterstützung.

Kosten: 99,00 € inklusive MWST. und Strategieplaner für Veränderungsprozesse für Einzelpersonen und Teams