+49 (0201) 58 68 25 info@coaching-kromp.de

In Zeiten größer werdender Komplexität und wachsender Bedeutung von Projekt- und interdisziplinärer Teamarbeit wird das Wissen um den Nutzen der Teamdynamik immer wichtiger. Wenn Menschen zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, dann bestimmt eine Fülle von Faktoren über Erfolg oder Misserfolg. Entscheidend für das Endergebnis ist, ob das Team die ihm innewohnende Teamdynamik richtig zu nutzen weiß.

Teamdynamik ist die Betrachtung kollektiver Interaktion, verbaler wie nonverbaler, um daraus Rückschlüsse auf die Zusammenarbeit zu ziehen. Der Vorteil dieser Vorgehensweise besteht darin, dass nicht wie bislang üblich die Rolle des Einzelnen oder lediglich die Zusammenarbeit von jeweils zwei Teammitgliedern betrachtet wird, sondern das Zusammenwirken des Ganzen im Mittelpunkt steht.

Team ist der Begriff für eine außergewöhnliche Gruppe

  • die durch die Vereinigung der persönlichen Stärken aller Mitglieder auch unter erschwerten Bedingungen außerordentlich erfolgreich ist,
  • in der durch eine ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein aller Mitglieder und deren Bereitschaft, ihre persönlichen Ziele dem Teamziel unterzuordnen, eine hartnäckige Zielorientierung vorherrscht,
  • in der sich die Mitglieder gegenseitig so anspornen, dass ein Synergieeffekt zustande kommt, d. h. die Gesamtsumme größer ist als die Summe der Einzelleistungen,
  • die durch eine sinnvolle Koordination von Teilaufgaben und individueller Fertigkeiten und Kenntnissen ihren Auftrag optimal zu bewältigen vermag,
  • in der zwischenmenschlich ein Klima des gegenseitigen Vertrauens und der Offenheit herrscht und sich die einzelnen Mitglieder mit ihrem Team stark identifizieren und
  • in der die Kommunikation auf Basis gegenseitigen Verstehens eine optimale Verknüpfung von Informationen und ein aufrichtiges Ausdiskutieren verschiedener Ansichten garantiert.